Amselsee

Amselsee Sächsische Schweiz

Blick über den Amselsee  in der Sächsischen Schweiz
Blick über den Amselsee in der Sächsischen Schweiz

Erlebe das Naturwunder Amselsee in der Sächsischen Schweiz! Was heute auf ersten Blick wie ein natürlicher See wirkt, ist in Wirklichkeit ein Stausee. Er wurde künstlich von Menschenhand geschaffen. Hauptgrund war der Tourismus! Die Gemeinde Rathen wollte den Amselsee bauen, um einen touristischen Anziehungspunkt unter der Bastei und der Basteibrücke bieten zu können. Nach Einsprüchen der Umweltschützer begann der Bau im Juli 1934, im Dezember war der Stausee bereits fertig gestellt. Im Vergleich zu den großen Stauseen in Österreich ist der Amselsee ein kleiner See. Die Staumauer ist minimal. Wenn du durch die Schwedenlöcher zum Amselsee wanderst, wirkt der See natürlich. Erst am Ende an der Staumauer wird die 35 Meter lange Staumauer sichtbar.

Das ist die begehbare Amselsee Staumauer
Das ist die begehbare Amselsee Staumauer

Du kannst sie betreten und von hier die Felsen bewundern. Eine Tafel liefert dir die Erklärung, welche der Gipfel im Elbsandsteingebirge die bekannte Lokomotive, der Bienenkorb, das Storchennest oder das Lamm sind.

Panoramaerklärung der markanten Felsen am Amselsee
Panoramaerklärung der markanten Felsen am Amselsee
Zu sehen von der Staumauer: Die Lokomotive der Sächsischen Schweiz
Zu sehen von der Staumauer: Die Lokomotive der Sächsischen Schweiz

Heute erfüllt der Stausee nicht nur touristische Zwecke, sondern ist auch Rückhaltebecken für das Wasser. Er schützt vor Überschwemmungen und kann bei starken Regenfällen das Wasser zurückhalten. 19.614 Kubikmeter Wasser können gespeichert werden. Die Wassertiefe beträgt maximal 4 Meter.

Amselsee baden

Naturidylle am Amselsee Rathen
Naturidylle am Amselsee Rathen

Das Wasser im Amselsee stammt vom aufgestauten Grünbach. In ihm schwimmen zahlreiche Fische. Viele wollen wissen, ob man im Amselsee baden darf. Als ich dort war, gab es jedenfalls keine Schilder, die das verbieten. Andererseits ist der See nicht so groß und es fahren relativ viele Leute im Sommer mit dem Boot über den See. Ob das Amselsee baden da Spaß macht? Mich hat es jedenfalls nicht gereizt. Entscheide selbst, wenn du da bist und beachte etwaige Schilder. Alleine aufgrund der geringen Wassertiefe von 60 Zentimeter bis maximal 4 Meter ist das Baden wohl unnötig.

Amselsee Bootsverleih

Amselsee Bootsverleih

Der Amselsee Bootsverleih scheint ein einträgliches Geschäft zu sein! Relativ viele Leute nutzen das Angebot und leihen sich ein Ruderboot oder Tretboot aus. Die Gemeinde rüstet regelmäßig die Anzahl der Verleihboote auf. Der Bootsverleih läuft über einen Automaten. Das habe ich so auch noch nirgends gesehen. Du löst ein Ticket an einem Automaten, wie ein Parkticket fürs Auto. Danach steigst du ins Boot. Der Amselsee Bootsverleih ist in den Sommermonaten von April bis Oktober täglich von 10 Uh bis 17 Uhr möglich. Das sind die Preise:

Amselsee Bootsverleih Preise

Ruderboot bis 4 Personen, 30 Minuten4 Euro ohne Gästekarte
3,5 Euro mit Gästekarte
Tretboot bis 4 Personen, 30 Minuten6 Euro ohne Gästekarte
5,5 Euro mit Gästekarte
Die Preise für den Bootsverleih 2021, ohne Gewähr für Richtigkeit & Aktualität

Amselsee Wasserfall – der Amselfall

Rund 30 Minuten oberhalb vom Stausee befindet sich der Amselfall. Hier fließt das Wasser vom Grünbach über eine Felsstufe und bildet einen Wasserfall. Er ist einer der bekannten Wasserfälle in der Sächsischen Schweiz. Das Wasser kommt später in den See. Willst du mehr darüber lesen? Hier der Beitrag mit allen Informationen:

Amselgrund Sächsische Schweiz

Unter dem Amselgrund versteht man das Tal, das sich von der Elbe durch das Elbsandsteingebirge zieht. Vom Ort Rathen geht der Amselgrund hinauf bis nach Rathewalde. Zwischen den beiden Ortschaften sind der Amselsee und der Amselfall die beiden Sehenswürdigkeiten. Sie liegen direkt am Wanderweg durch den Amselgrund. Du kannst sie nicht verfehlen. Es gibt nur einen gekennzeichneten Wanderweg von Rathen nach Rathewalde. Er ist einer der meistfrequentierten Wege in der Sächsischen Schweiz.

Mir hat der Wanderweg entlang der Westseite des Sees gut gefallen. Von dieser Seite wirkt der See richtig idyllisch. Der See wirkt eher wie ein Kanal. Er ist rund 500 Meter lang und nur wenige Meter breit. Wer will, kann sogar die gut 1 Kilometer lange Rundwanderung um den See planen.

Amselsee Sächsische Schweiz - idyllisch oder?
Amselsee Sächsische Schweiz – idyllisch oder?

Ich empfehle dieses Naturerlebnis in Verbindung mit den Schwedenlöchern. Vom offiziellen Bastei Parkplatz führt ein phänomenaler Rundwanderweg durch die Schwedenlöcher in den Amselgrund. Wenn du magst, kannst du einen kleinen Umweg zum Amselfall machen. Ansonsten führt die Wanderung direkt durch den Amselgrund zum See. Von hier geht es dann wieder hinauf – zur weltbekannten Bastei mit der einzigartigen Basteibrücke. Hier die Links dazu mit allen Bildern und den Beschreibungen:

Wissenswert für deinen Ausflug rund um die Bastei

Für deinen Besuch habe ich hier auch noch nützliche Informationen zu den Bastei Öffnungszeiten und dem Bastei Eintritt. Außerdem willst du sicher mehr zur Bastei Anfahrt und dem Parken wissen. Es lohnt sich vorab diese Tipps und Informationen zu lesen! Klick hier auf den entsprechenden Button für alle Details dazu:

Diese Tipps merken

Willst du auch einmal durch den Amselgrund zum Amselsee Rathen wandern? Aber du weißt noch nicht, wann du dafür Zeit hast? Merk dir eines der Bilder auf Pinterest. So findest du all diese Ideen rund um die Bastei und die Basteibrücke leicht wieder bei deiner Urlaubsplanung. Du kannst diesen Beitrag auch in dein Postfach schicken oder an deine Freunde, mit denen du gerne hierher möchtest – das geht auch per WhatsApp. Klick dazu einfach auf das entsprechende Symbol unter den Bildern:

Diese Tipps merken & mit Freunden teilen. Klick hier: